Award

Seit 1984 vergibt die Worlddidac Stiftung alle zwei Jahre eine internationale Branchenauszeichnung an innovative und nachhaltige Produkte und Lösungen im Bildungsbereich.

Im Herbst 2016 fand der Worlddidac Award zum 17. Mal statt. Dank der Kontinuität und der professionellen Evaluierung ist der Award in der Bildungsbranche überaus geschätzt und ein Qualitätszeichen für Unternehmen und Organisationen und eine der bekanntesten Auszeichnungen für Bildungsmedien.

Interessierte Firmen und Organisationen, die ein neues Produkt auf den Markt gebracht haben, konnten sich anmelden um ihre Neuerscheinungen durch eine Lehrerjury sowie eine internationale Expertenjury evaluieren zu lassen. Die Gewinner erhielten an der Awardzeremonie im November 2016 in Bern einen Worlddidac-Award.

Die Teilnahme am Award hat für Unternehmen viele Vorteile. Worlddidac unterstützt die Gewinner mit unterschiedlichen Werbemassnahmen, wie z.B. an der nächsten Ausgabe der Worlddidac-Hauptmesse, auf der Worlddidac Webseite und im Worlddidac E-Journal.

Nächste Ausgabe

Die nächste Ausgabe findet voraussichtlich im Jahr 2018 statt. Die Anmeldephase öffnet im Herbst 2017. Falls Sie informiert werden möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@worlddidac.org.

Gewinner

Gewinner Worlddidac Award 2016

Wir gratulieren My Bourbaki Panorama ganz herzlich zum Gewinn des Swisscom ICT Innovation Award 2016!

vo8a9264_captns_und_partner

Die Gewinner des 17. Worlddidac Awards stehen fest. Sehen Sie hier die vollständige Auflistung.

Products Companies
Smart power system trainer (XPO-SPS) Anshuman Tech Pvt Ltd
CLANED Claned Group
Business Studies Cornelsen Schulverlage Schweiz AG
My Bourbaki Panorama DOCMINE Productions AG
e_table 2114 Embru Werke AG
Bewegte Geschichten Fachstelle Jungen- und Mädchenpädagogik an Schulen, JUMPPS
EDS Water Management Festo Didactic SE
Understanding Water hep verlag ag, LerNetz AG, Hydrologischer Atlas der Schweiz, Bundesamt für Umwelt BAFU, Editions Loisirs et Pédagogie
Fly One Hohenloher Spezialmöbelwerk Schaffitzel GmbH + Co. KG
Querblicke INGOLDVerlag, PH FHNW und PH Bern
Renewable Energy Laboratory INSUR EQUIPAMIENTO DIDACTICO
Meca table with inkjet air cushion pucks JEULIN
New World Klett und Balmer Verlag
Die Sprachstarken 7–9 Klett und Balmer Verlag
Zeitreise Klett und Balmer Verlag
WeDo 2.0 LEGO Education
Mathematics 4-6 primary level Lehrmittelverlag Zürich
Mathematics 1-3 lower secondary Lehrmittelverlag Zürich
EZ4 W Leica Microsystems
MoneyFit – dein Geld im Griff! LerNetz AG
MEKRUPHY ADDESTATION experiment system for pupils MEKRUPHY GMBH
conTAKT-spuren.ch Migros-Kulturprozent
TopTrain MTS Mathematisch Technische Software-Entwicklung GmbH
bewegunglesen.com Pädagogische Hochschule St.Gallen
stadtkunde online Pädagogisches Zentrum PZ.BS
CNN Learn English papagei.com
ClassFlow Promethean
Laufbahn-Portfolio für Mittelschüler/innen S&B Institut für Berufs- und Lebensgestaltung AG
i-Scream S SIGONGmedia
FORBRAIN SOUND FOR LIFE
Speexx – Perfect Blend Speexx – digital publishing AG
Chair Curved Zesar.ch SA

 

Teilnahmebedingungen

Laden Sie hier die Teilnahmebedingungen im PDF-Format herunter.

„Education is the most powerful weapon which you can use to change the world.“

 

Nelson Mandela

Evaluation

Public Voting

Vom 12. Mai bis 9. Juni fand das Public Voting zum 17. Worlddidac Award statt. Während dieser Zeit konnte die Öffentlichkeit über die 46 eingereichten Bildungsprodukte abstimmen.

Das Resultat wird zwar nicht mit eingerechnet, jedoch von der Jury, die die Produkte während der Evaluationswoche bewertet, in Betracht gezogen.

Eine Lehrerjury und eine internationale Expertenjury bewerteten die angemeldeten und präsentierten Produkte während der Evaluationswoche im Juni 2016.

Neuerschienene Produkte und Lösungen aus dem Bildungsbereich, werden auf Qualität (Lehrer) und auf Innovation (Experten) beurteilt.

Jury

IMG_3396

Prof. Dr. Peter Gloor (Vorsitzender)

Research Scientist am MIT, USA

Peter Wüthrich

Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen, Schweiz

Armin Stutz

Dachverband Lehrerinnen und Lehrer der Schweiz, Schweiz

Nando Stöcklin

Institut für Weiterbildung und Medienbildung der PHBern, Schweiz

 Baxter  Martin Baxter
 Ysane Ysanne Heald

TEEM Education, United Kingdom

 

Hans-Rudolf Wegmüller

Dozent Maschinenbau, BBZ Biel, Schweiz

 Heckmann_72dpi

dsc02449-komp

Gerwald Heckmann

Mitglied des Bundesvorstands MNU, Deutschland

 

 

Dr. Christoph Thomann

Vizepräsident Dachverband BCH, Berufsbildung Schweiz

 

 

 

 

Lehrerjury

Um die Transparenz und Praxisrelevanz zu steigern, wird eine Lehrerjury von zehn Lehrerinnen und Lehrern aus der Schweiz zusammengestellt. Diese führt eine Vorevaluation durch und beurteilt die Produkte aus Sicht der alltäglichen Praxis in der Schule. Der Lehrerjury wird lediglich die Produktdokumentation vorgeführt und nicht die Produkte selber. Zwei Mitglieder der Lehrerjury werden anschließend bei der Expertenjury Einsitz nehmen um die Produkte mitzubeurteilen. Die Gewichtung der Endergebnisse hat im Verhältnis zu der Expertenjury einen Einfluss von 33.33 Prozent. 

Expertenjury

Die Expertenjury besteht aus acht internationalen Bildungsexpertinnen und Bildungsexperten. Diese reisen für die Evaluationswoche vom 13.-16. Juni 2016 extra in die Schweiz. Wir empfehlen den Teilnehmern, die Produkte der Expertenjury persönlich zu präsentieren. Die Bewertung der Expertenjury hat ein Gewicht von 66.6 Prozent.

 

Sowohl bei der Lehrerjury als auch bei der Expertenjury ist der Rechtsweg vor und nach der Bewertung der Produkte ausgeschlossen.

Neu wird bei der Bewertung der Produkte ein Protokoll geführt. Dieses soll mehr Transparenz bringen und bei Fragen eines Nichterhalts des Awards beigezogen werden können.

Zeremonie

Die Awards wurden an der festlichen und renommierten Awardzeremonie am 8. November 2016 in Bern in den Räumlichkeiten von BernExpo, im Rahmen der Swiss & World Education Days, verliehen.

Fast 200 Award-Gewinner und Interessierte waren an der Verleihungszeremonie anwesend.

Download Programm 2016

Eindrücke von der Verleihungszeremonie 2016 können in unserer Bildgalerie eingesehen werden.

17th Worlddidac Award Ceremony

Verband

Die Worlddidac Stiftung verleiht seit 30 Jahren den Worlddidac Award, eine international anerkannte Auszeichnung für Bildungsressourcen.

Der Award will einerseits die Hersteller von Bildungsprodukten zur Entwicklung von qualitativ hoch- stehenden und innovativen Produkten motivieren und andererseits die stete Weiterentwicklung und damit die Verbesserung des Lernens und Lehrens unterstützen.